Wuhan (SID) - Petra Kvitova ist beim WTA-Turnier in Wuhan/China zwei Tage nach dem schwer erkämpften Sieg über die neue Weltranglistenerste Angelique Kerber (Kiel) ins Finale geeilt. Die zweimalige Wimbledon-Gewinnerin aus Tschechien, an Position 14 gesetzt, schlug Simona Halep (Rumänien/Nr. 4) in nur 67 Minuten mit 6:1, 6:2.

Kvitova, die Kerber im Achtelfinale nach über drei Stunden Spielzeit deren erste Niederlage als Nummer eins zugefügt hatte, trifft im Endspiel der mit 2,6 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung auf Dominika Cibulkova. Die Slowakin bezwang die Russin Swetlana Kusnezowa 3:6, 6:3, 6:4.