Brüssel (AFP) Die EU hat ihre Verhandlungen mit Afghanistan über die Rücknahme von Flüchtlingen verstärkt. Beide Seiten hätten am Sonntag eine politische Vereinbarung geschlossen, die weitere Schritte im Bereich "irregulärer Einwanderung" festlegten, sagte eine Kommissionssprecherin am Montag in Brüssel. Vertreter der EU und der afghanischen Regierung würden am Dienstag über die konkrete Umsetzung beraten.