Istanbul (SID) - Fußball-Weltmeister Lukas Podolski hat beim türkischen Topklub Galatasaray Istanbul einen traumhaften Saisoneinstand gefeiert. Beim Comeback nach überstandenem Außenbandriss im linken Sprunggelenk erzielte der 31-Jährige beim 3:1 (0:1)-Sieg gegen Schlusslicht Antalyaspor zwei Treffer (78./85.) und führte sein Team zum Sieg. Podolski war erst zur zweiten Halbzeit eingewechselt worden. 

"Wenn man so lange verletzt ist und dann so zurückkommt, dann ist das überragend für mich. Das gibt mir Selbstvertrauen", sagte Podolski dem Express. 

Die ersten fünf Saisonspiele in der SüperLig hatte Podolski aufgrund der Blessur verpasst. Der bislang noch ungeschlagene Pokalsieger Galatasaray belegt den dritten Tabellenplatz.