Saarbrücken (SID) - Als erste Frau hat Jie Schöpp die Wahl zu Deutschlands Tischtennis-Trainer des Jahres gewonnen. Der Verband Deutscher Tischtennis-Trainer (VDTT) zeichnete die Damen-Bundestrainerin am Rande des Herren-Weltcups in Saarbrücken aus. 

Die VDTT-Jury würdigte mit Schöpps Wahl die jüngsten Erfolge des deutschen Damen-Teams unter der Leitung der 48 Jahre alten Ex-Nationalspielerin wie Silber bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro, die erfolgreichen Verteidigung des EM-Titels sowie Platz fünf bei der WM.

Der VDTT wählt seit 1994 den "Trainer des Jahres". Erster Preisträger war der damalige Damen-Bundestrainer und heutige DOSB-Leistungssportvorstand Dirk Schimmelpfennig. Im Vorjahr hatte der baden-württembergische Verbandstrainer Sönke Geil die Auszeichnung erhalten.