Hannover (AFP) Der Fluggesellschaft Tuifly bereiten kurzfristige Krankmeldungen von Besatzungsmitgliedern weiterhin Probleme. Auch am Dienstag könne es zu Beeinträchtigungen kommen, teilte das Unternehmen mit. Es fielen aber keine Flüge aus. Auch am Montag hatten den Angaben zufolge alle Flüge abheben können, allerdings waren etwa 30 Prozent verspätet. Tuifly entschuldigte sich bei allen betroffenen Passagieren.