München (AFP) Die SPD im bayerischen Landtag hat gegen einen Besuch des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban im Landtagsgebäude in München protestiert. Er habe "mit großer Verwunderung und Irritation" von einer Veranstaltung des ungarischen Generalkonsuls mit Orban und Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) am 17. Oktober Kenntnis erlangt, schrieb SPD-Landtagsfraktionschef Markus Rinderspacher an Landtagspräsidentin Barbara Stamm (CSU).