Brüssel (AFP) Die USA haben die EU und Großbritannien trotz des geplanten Brexits zu einer engen Zusammenarbeit aufgefordert. Die Lehre aus der britischen Volksabstimmung dürfe nicht "weniger Europa oder weniger Vereinigtes Königreich" sein, sagte US-Außenminister John Kerry am Dienstag in Brüssel. "Wir brauchen eher mehr von beidem." Die USA wollten eine starke EU und ein starkes Großbritannien "und zwischen ihnen eine hochintegrierte, auf Zusammenarbeit setzende Beziehung".