Berlin (AFP) Die Bundesregierung verlängert Programme zur Integration von Flüchtlingen an Hochschulen. Die Förderung studentischer Initiativen und Angebote zur Studienvorbereitung werden bis 2018 fortgesetzt, wie das Bundesbildungsministerium am Dienstag in Berlin mitteilte. Dabei geht es unter anderem um das "Welcome"-Programm des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD), über welches das Ministerium derzeit rund 450 Initiativen von Studenten an 162 Hochschulen finanziert.