Addis Abeba (AFP) Angesichts der Bedrohungen für Afrikas Stabilität durch Flucht, Terrorismus und wirtschaftliche Probleme hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die afrikanischen Staaten zu einer engen Zusammenarbeit aufgerufen. "Afrika gewinnt zunehmend an globaler Bedeutung, und deshalb ist es wichtig, wenn die afrikanischen Staaten in möglichst großer Einigkeit ihre Interessen vertreten", sagte Merkel am Dienstag in einer Rede am Sitz der Afrikanischen Union (AU) in Äthiopiens Hauptstadt Addis Abeba.