Erfurt (AFP) Wegen des Verdachts der Terrorismusfinanzierung hat es am Dienstag in mehreren Bundesländern Polizeieinsätze gegeben. Beamte des Landeskriminalamts (LKA) Thüringen durchsuchten am Dienstag zeitgleich zwölf Wohnungen sowie eine Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Thüringen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Bayern, wie das LKA in Erfurt mitteilte. Eine konkrete Anschlagsgefahr sei bislang nicht zu erkennen gewesen.