Brüssel (AFP) Mit einmonatiger Verzögerung startet die EU am Mittwoch die Ausbildung von Mitgliedern der libyschen Küstenwache. Die Sicherheitsüberprüfung der 80 Teilnehmer des ersten Lehrgangs sei abgeschlossen, teilten Diplomaten am Dienstag in Brüssel mit. Es seien bereits zwei Schiffe Italiens und der Niederlande auf dem Weg in internationale Gewässer vor der libyschen Küste, wo die Ausbildung beginnen soll.