New York (AFP) Die Vereinten Nationen haben sich enttäuscht über die geringe Resonanz auf ihren Spendenaufruf für die Opfer der Cholera-Epidemie in Haiti gezeigt. Es sei "höchst unwahrscheinlich", dass das anvisierte Ziel von 200 Millionen Dollar (184 Millionen Euro) erreicht werde, sagte der UN-Sondergesandte David Nabarro am Montag in New York.