München (AFP) Den von Frauen umschwärmten Schauspielern Elyas M'Barek und Florian David Fitz sind die Sympathiebekundungen ihrer Verehrerinnen bisweilen zu viel. "Da trifft man Leute, die wissen, dass man da ist, und die irgendwelche Dinge vorbereiten", sagte M'Barek dem Magazin "Playboy" laut Vorabmeldung vom Dienstag. "Da bekommt man dann Sachen und weiß gar nicht, wie man reagieren soll, weil es eigentlich zu viel ist."