Wien (SID) - Der ehemalige Bundesliga-Profi Christian Fuchs (VfL Bochum, FSV Mainz 05, Schalke 04) erhält ein offizielles Abschiedsspiel im Trikot der österreichischen Nationalmannschaft. Das gab der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) via Facebook bekannt. 

Der 30 Jahre alte Verteidiger vom englischen Meister Leicester City, der nach der Europameisterschaft 2016 überraschend seinen Rücktritt aus dem ÖFB-Team verkündet hatte, wird am 15. November im Länderspiel gegen die Slowakei in Wien ein letztes Mal für sein Land spielen. 

Fuchs hatte die rot-weiß-rote Nationalmannschaft als Kapitän zur EM geführt, wo sie bereits in der Vorrunde mit nur einem Punkt aus drei Spielen ausschied. Für Österreich war dies die erste EM-Teilnahme außerhalb der Heimat.