Berlin (AFP) "Die Presse" aus Wien schreibt zum FBI und dessen Vorgehen gegen die US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton: