Washington (AFP) Der designierte UN-Generalsekretär António Guterres setzt auf eine enge Zusammenarbeit mit den USA. "Ich glaube, dass die Kooperation zwischen den USA und den Vereinten Nationen ein Schlüsselfaktor ist, um die gegenwärtige Weltlage zu verbessern", sagte der frühere UN-Flüchtlingskommissar am Freitag bei einem Treffen mit US-Außenminister John Kerry in Washington. Die Partnerschaft zwischen den USA und der UNO sei entscheidend, um globale Krisen zu lösen, den Schutz von Menschenrechten sowie Frieden und Sicherheit zu erreichen.