Lüneburg (AFP) Ein heftiger Wintereinbruch mit nassem und schwerem Schnee hat am Dienstag die Region um Uelzen und Lüneburg in Niedersachsen heimgesucht und zu großen Behinderungen geführt. Nach Angaben der Polizei sowie der Landkreise Uelzen und Lüneburg hielten Äste und Bäume der Gewichtsbelastung nicht Stand, knickten vielfach um und fielen auf Straßen. Zudem waren Verkehrswege, darunter auch Bundesstraßen, von querstehenden Lastwagen blockiert.