Dresden (AFP) Nach der Anklage gegen die rechtsextreme Gruppe Freital durch die Bundesanwaltschaft muss nach Ansicht von Sachsens Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) weiter geprüft werden, ob es auch überregionale Vernetzungen gibt. Das Sonderdezernat für politisch motivierte Kriminalität sei "eigens dafür gegründet worden, extremistische Strukturen aufzudecken", sagte Gemkow am Freitag dem Sender MDR Aktuell. Die Ermittler seien weiter in den Randbereichen unterwegs.