Suhl (AFP) Im Fall eines seit Montag vermissten einjährigen Jungen aus dem thüringischen Bad Salzungen vermutet die Polizei ein Tötungsdelikt. Die 35 Jahre alte Mutter des Kinds sei deshalb festgenommen worden, teilte eine Sprecherin der Landespolizeidirektion Suhl am Dienstag mit. Die Leiche des Kinds sei aber noch nicht gefunden worden.