Brüssel (AFP) Die EU-Kommission will ihre Energiesparvorgaben auf weitere Geräte ausweiten. Betroffen sind Steuerungs- und Kontrollanlagen von Gebäuden, Aufzüge, Sonnenkollektoren und Wechselrichter, Kühlcontainer sowie Wasserkocher und Händetrockner. Entsprechende Pläne will die EU-Behörde Ende des Monats vorstellen, sagte ein Sprecher der AFP am Dienstag.