Paris (AFP) Der frühere französische Wirtschaftsminister Emmanuel Macron will nach Angaben von Vertrauten für die Präsidentschaft kandidieren. Er werde seine Kandidatur vor dem 10. Dezember offiziell erklären, hieß es am Dienstag aus seinem Umfeld in Paris. Der parteilose Macron gilt als Kritiker des französischen Staatschefs François Hollande und war Ende August aus dessen Regierung zurückgetreten.