Berlin (dpa) - In Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen sind nach Informationen von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung" am Dienstag fünf IS-Verdächtige festgenommen worden. Unter den mutmaßlichen Terroristen soll dem Bericht zufolge auch ein gebürtiger Iraker sein, der als zentrale Figur der islamistischen Szene in Deutschland gilt.