Berlin (AFP) Unter dem Vorwurf der IS-Unterstützung hat die Bundesanwaltschaft am Dienstag in Deutschland fünf Männer verhaften lassen. Ihnen werde die Unterstützung der terroristischen Vereinigung Islamischer Staat (IS) vorgeworfen, teilte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mit. Sie stehen demnach im Verdacht, Menschen für den IS rekrutiert zu haben und mindestens einen Mann samt seiner Familie zum IS nach Syrien geschleust zu haben.