London (SID) - Fußball-Nationalspieler Mesut Özil hat den FC Arsenal in der englischen Premier League durch einen Treffer zumindest zwischenzeitlich auf den zweiten Platz geschossen. Im Londoner Derby bei West Ham United behielt Özils FC Arsenal mit 5:1 (1:0) die Oberhand. Der ehemalige Star von Real Madrid war in der 24. Minute zum 1:0 erfolgreich, der überragende Alexis Sanchez (72./80./86.) und Alex Oxlade-Chamberlein (84.) legten nach. Für West Ham traf Andy Carroll (83.).

Außer Özil stand auch Weltmeister Shkodran Mustafi in der Anfangsformation von Arsenal. Mit 31 Punkten belegen die Gunners den zweiten Platz hinter Spitzenreiter FC Chelsea (34 Zähler), der 3:1 im Spitzenspiel bei Manchester City gewann. Der FC Liverpool, Mannschaft von Teammanager Jürgen Klopp, kann am Sonntag mit einem Sieg beim AFC Bournemouth bis auf einen Punkt zu Chelsea aufschließen.