Essen (AFP) Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hat sich für ein teilweises Verbot der Vollverschleierung in Deutschland ausgesprochen. Zur "zwischenmenschlichen Kommunikation" hierzulande gehöre es, "dass wir Gesicht zeigen", argumentierte Merkel am Dienstag auf dem CDU-Parteitag in Essen. "Deshalb ist die Vollverschleierung bei uns nicht angebracht. Sie sollte verboten sein, wo immer es geht", fügte sie unter dem Beifall der Delegierten hinzu.