Köln (AFP) Nach der Einigung um die Aufteilung der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann verabschiedet sich Rewe-Chef Alain Caparros - allerdings auf Raten. Am 1. Januar 2019 wird der heute 45-jährige Lionel Souque sein Nachfolger, wie der Aufsichtsrat am Dienstag beschloss. Bis dahin werde Caparros die noch anstehenden strukturellen und organisatorischen Veränderungen und Weiterentwicklungen in der Unternehmensgruppe umsetzen und so das Geschäft für die Anforderungen der Zukunft ausrichten, teilte Rewe mit.