Berlin (AFP) Die Fußballeuropameisterschaft in Frankreich, der Brexit und der WM-Sieg des Formel-1-Fahrers Nico Rosberg haben die Google-Nutzer in Deutschland im Jahr 2016 am meisten interessiert. Wie das Unternehmen hinter der meist genutzten Suchmaschine im Web am Mittwoch mitteilte, legte im auslaufenden Jahr kein Suchbegriff stärker zu als das Wortpaar "EM 2016". Platz zwei und drei der Google-Suchtrends 2016 belegen das Smartphone-Spiel "Pokémon Go" und das "iPhone 7".