Madrid (SID) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt will den spanischen Innenverteidiger Jesús Valléjo (19) zwei weitere Jahre von Champions-League-Sieger Real Madrid ausleihen. Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic weilte nach Angaben der Tageszeitung AS in der spanischen Hauptstadt und sprach aus diesem Grund mit Real-Geschäftsführer José Ángel Sanchez.

Dieser konnte allerdings noch kein grünes Licht geben, da die personelle Situation der Königlichen auf der Innenverteidiger-Position ab kommender Saison unklar ist. Europameister Pepé hat nämlich seinen Kontrakt bei Real noch nicht verlängert. Valléjo ist vorläufig bis zum 30. Juni 2017 von den Hessen ausgeliehen.