Frankfurt/Main (SID) - Timo Baumgartl von Zweitligist VfB Stuttgart ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens für ein Spiel gesperrt worden. Der Abwehrspieler war in der Nachspielzeit der Partie gegen Hannover 96 (1:2) von Schiedsrichter Felix Brych (München) wegen Handspiels des Feldes verwiesen worden.