Shanghai (SID) - Der brasilianische Mittelfeldspieler Oscar (25) soll laut britischen Medienberichten für umgerechnet 71,5 Millionen Euro vom Premier-League-Spitzenreiter FC Chelsea zu Shanghai SIPG nach China wechseln. Teammanager in Shanghai ist der portugiesische Coach André Villas-Boas. Bereits im Januar war Oscars Landsmann Ramires für 24 Millionen Euro von Chelsea zu Jiangsu Suning nach China gegangen.