Straßburg (AFP) Visa-Freiheit für Drittstaaten kann in der EU künftig leichter wieder aufgehoben werden. Eine entsprechende Verordnung verabschiedete das Europaparlament am Donnerstag in Straßburg. Das Plenum billigte damit einen Kompromiss, auf den sich Unterhändler des Parlaments und der EU-Staaten nach monatelangen Verhandlungen vergangene Woche geeinigt hatte.