Damaskus (dpa) - Syriens Präsident Baschar al-Assad hat die Stadt Aleppo für befreit erklärt. Assad gratulierte dem syrischen Volk in einer Erklärung in Damaskus. Nach jahrelangen Kämpfen waren die ersten Rebellen aus der Stadt abgezogen und mit Bussen ins Umland von Aleppo transportiert worden. Die Rebellen hatten sich mit der Führung in Damaskus auf einen Abzug geeinigt. Aleppo war die am heftigsten umkämpfte Stadt im syrischen Bürgerkrieg.