Mexiko-Stadt (AFP) Wütende Angehörige von Entführungsopfern in Mexiko haben nach der Freilassung eines verschleppten Ingenieurs auch die entführte Mutter eines Bandenchefs wieder freigelassen. María Félix de Almonte Salgado sei am Mittwoch der Polizei übergeben worden, teilte die Regierung des südlichen Bundesstaats Guerrero mit. 19 weitere Geiseln, die ebenfalls mit der Bande "Los Tequileros" (Die Tequila-Trinker) in Verbindung stehen sollen, würden "in den kommenden Stunden" freigelassen.