Aleppo (AFP) In Syrien ist nach Angaben eines ranghohen Militärvertreters eine neue Einigung über den Rückzug von Rebellenkämpfern aus Aleppo erzielt worden. Der Vertreter sagte der Nachrichtenagentur AFP am Donnerstag, die Vorbereitungen dafür liefen bereits. Zuvor waren eine Kampfpause sowie eine Vereinbarung zum Abzug von Zivilisten und Aufständischen, die am Dienstag verkündet worden war, gescheitert.