Charleston (AFP) Der Attentäter von Charleston ist wegen der Bluttat in einer afroamerikanischen Kirche für schuldig erklärt worden. Die Geschworenen eines Bundesgerichts im US-Bundesstaat South Carolina erklärten den 22 Jahre alten Dylann Roof am Donnerstag in allen 33 Anklagepunkten für schuldig. Das Strafmaß soll Anfang Januar verkündet werden, dem 22-Jährigen droht die Todesstrafe.