Kabul (AFP) Afghanistans Justiz hat ein Ermittlungsverfahren gegen Vizepräsident Abdul Raschid Dostum wegen der mutmaßlichen Misshandlung, Entführung und Vergewaltigung eines Rivalen eingeleitet. Die Untersuchung der Vorwürfe werde neutral, unabhängig und transparent erfolgen, teilte die Generalstaatsanwaltschaft am Samstagabend in der Hauptstadt Kabul mit.