München (SID) - Fußball-Zweitligist 1860 München hat den Portugiesen Vitor Pereira offenbar als neuen Trainer verpflichtet. Investor Hasan Ismaik habe die Personalie bei einer Fanclub-Weihnachtsfeier in Pfaffenhofen am Samstagabend bestätigt, berichtete das Onlineportal dieblaue24.com. Dort wird der Jordanier mit folgenden Worten zitiert: "Es ist alles in trockenen Tüchern. Wir werden diesmal einen erstklassigen Trainer haben."

Der Vertrag mit dem 48-jährigen Pereira sei demnach bereits unterzeichnet, der frühere Coach des FC Porto (2011 bis 2013) und von Fenerbahce Istanbul (2015 bis 2016) werde am Montag vorgestellt. "Ich bin sehr froh und auch stolz, dass wir den Trainer zu 1860 holen konnten. Es war nicht einfach, ihn von uns zu überzeugen", sagte Ismaik noch.

Pereira übernimmt die Löwen in einer wieder einmal prekären sportlichen Situation. Die Münchner trennen lediglich zwei Punkte vom Abstiegsrelegationsplatz. Die Rückrunde beginnen die Sechziger am 27. Januar mit einem Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth.