Köln (dpa) - Die englische Sängerin Angel Flukes hat das Finale der RTL-Casting-Show "Das Supertalent" gewonnen. Die Fernsehzuschauer kürten die 28-Jährige per Telefonabstimmung zur Siegerin der zehnten Staffel. Mit ihrer Interpretation von Céline Dions "Think Twice" setzte sich Flukes in einer knapp vierstündigen Live-Show in Köln gegen elf weitere Finalisten durch. Bei der diesjährigen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" war die Sängerin noch in der Vorrunde ausgeschieden.