Val-d'Isère (SID) - Ski-Rennläuferin Viktoria Rebensburg wird nach einem Tag krankheitsbedingter Wettkampfpause beim Weltcup-Super-G in Val d'Isère an den Start gehen. Nach ihrer Magen-Darm-Erkrankung, wegen der sie auf die Abfahrt am Samstag hatte verzichten müssen, sei die 27-Jährige zwar noch ein bisschen geschwächt, aber grundsätzlich fahrbereit. Das teilte der Deutsche Skiverband (DSV) auf Anfrage mit.