New York (AFP) Die Vetomacht Russland will im UN-Sicherheitsrat die von Frankreich vorgelegte Resolution zu Aleppo blockieren und stattdessen einen eigenen Resolutionsentwurf vorlegen. Russland könne den französischen Resolutionstext nicht passieren lassen, weil dieser "ein Desaster" sei, erklärte der russische UN-Botschafter Witali Tschurkin am Sonntag kurz vor der für 11.00 Uhr Ortszeit (17.00 Uhr MEZ) angesetzten Sitzung des UN-Sicherheitsrates in New York.