Washington (AFP) Sechs Wochen nach der US-Präsidentschaftswahl ist Donald Trump Medienberichten zufolge vom Wahlleutekollegium als künftiger Staatschef bestätigt worden. Trump habe die Hürde von 270 nötigen Stimmen genommen, berichteten die Medien am Montag. Der Milliardär soll am 20. Januar Präsident Barack Obama im Amt ablösen.