Berlin (AFP) Der CDU-Innenexperte Armin Schuster hat gefordert, die rund ein Dutzend türkischen Konsulate in Deutschland auf Mitarbeiter des türkischen Geheimdienstes MIT zu untersuchen, die möglicherweise nicht offiziell gemeldet sind. "Die Frage ist, ob in den Konsulaten illegale Residenten des MIT sitzen, die da nicht sitzen sollten", sagte Schuster der "Berliner Zeitung" (Dienstagsausgabe). "Die sollte man unter Wind nehmen", fügte er unter Verwendung eines Ausdrucks für observieren hinzu.