Berlin (AFP) Nach dem mutmaßlichen Anschlag mit neun Toten auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Kurfürstendamm wollen die Innenminister von Bund und Ländern am Dienstag über die Sicherheitslage beraten. "Wir haben uns für morgen Vormittag verabredet", sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) am Montagabend in der ARD. Es gehe darum, "am Telefon in einer Schaltkonferenz zu beraten, wie die Lage ist".