Tunis (AFP) Im Zusammenhang mit dem mutmaßlichen Berlin-Attentäter Anis Amri sind in Tunesien drei Verdächtige festgenommen worden. Einer davon sei ein Neffe des 24-Jährigen, welcher in der Nacht zu Freitag von der italienischen Polizei bei Mailand erschossen worden war, wie das Innenministerium am Samstag in Tunis erklärte. Die drei am Freitag gefassten Verdächtigen seien Mitglieder einer "Terrorzelle", die in Verbindung zu Amri gestanden habe.