Gaza (AFP) Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat die Resolution des UN-Sicherheitsrats gegen die israelische Siedlungspolitik in den besetzten Palästinensergebieten scharf kritisiert. Die Entscheidung sei "parteiisch" und "schändlich", sagte Netanjahu am Samstag bei einer Zeremonie zum Hanukkah-Fest, die im israelischen Fernsehen übertragen wurde. "Es wird dauern, aber diese Entscheidung wird annulliert werden", sagte er.