Moskau (AFP) Das vermisste russische Militärflugzeug mit 91 Menschen an Bord ist offenbar über dem Schwarzen Meer abgestürzt. Einsatzkräfte entdeckten vor der Küste der Stadt Sotschi Wrackteile der Maschine im Wasser, wie russische Nachrichtenagenturen unter Berufung auf das Verteidigungsministerium meldeten. Das Flugzeug mit dutzenden Soldaten und Mitgliedern eines bekannten Armeechors an Bord war auf dem Weg nach Syrien.