Moskau (AFP) In Russland wird eine Militärmaschine mit 91 Menschen an Bord vermisst. Die Maschine sei kurz nach dem Start in der südrussischen Stadt Adler von den Radarschirmen verschwunden, berichteten die russischen Nachrichtenagenturen am Sonntag unter Berufung auf das Verteidigungsministerium. An Bord waren demnach 83 Passagiere und acht Besatzungsmitglieder. Ein Bergungsteam sei auf die Suche nach der vermissten Tu-154 geschickt worden.