Bagdad (AFP) Ein Luftangriff hat die letzte Brücke zwischen dem östlichen und dem westlichen Teil der zweitgrößten irakischen Stadt Mossul zerstört. Abu Ali, ein Einwohner der Stadt, sagte der Nachrichtenagentur AFP am Mittwoch, die Brücke könne nicht mehr benutzt werden. Ein weiterer Einwohner bestätigte die Angaben.