Nürnberg (AFP) Arbeitsmarktexperten rechnen auch im kommenden Jahr mit mehr Arbeitsplätzen. "Der Beschäftigungsaufschwung läuft 2017 weiter", erklärte das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg am Donnerstag. Das Tempo sei dabei zwar vorerst gedrosselt. Die anziehende Konjunktur biete jedoch gute Voraussetzungen dafür, dass der seit dem Sommer ins Stocken geratene Beschäftigungsaufbau wieder in Schwung komme.