New York (dpa) - Die US-Schauspielerin Debbie Reynolds ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Das berichteten die US-Internetportale "TMZ" und "Variety" am Mittwochabend (Ortszeit) unter Berufung auf ihren Sohn Todd. Erst am Dienstag war Reynolds' Tochter Carrie Fisher mit 60 Jahren gestorben.